Wohnen

Wassergebühren in Sankt Bartholomä

 

 

Wasseranschlussgebühr

 

a) für ein Einfamilienwohnhaus (bis zu 2 Wohnungen)

    oder eine Landwirtschaft (Wohnhaus +betriebszugehöriges Einfamilienhaus)            

    € 3.900,-- inkl. 10% USt.

 

b) für ein Einfamilienhaus (bis zu 2 Wohnungen)

    oder eine Landwirtschaft außerhalb des Gemeindegebietes von St. Bartholomä          

    € 4.500,-- inkl. 10% USt.

 

Wasserverbrauch

 

Die Wasserbezugsgebühr wird mit € 1,55 inkl. 10% USt. je m³ Wasserverbrauch festgelegt

und erfolgt die Verrechnung laut Anzeige des Wasserzählers. Dieser Tarif gilt für Objekte,

welche sich innerhalb des Gemeindegebietes St. Bartholomä befindet. Die Wasserbezugsgebühr für

Objekte außerhalb unseres Gemeindegebietes beträgt € 1,55 inkl. USt..Die Ablesung des

Wasserzählers erfolgt jährlich und wird auf Grund dieses Ergebnisses die Wasserbezugsgebühr

berechnet. Teilzahlungen werden vierteljährlich vorgeschrieben.

 

Bei Entnahme von Trinkwasser aus Hydranten für Bäder- und Brunnenfüllung, Straßenreinigung

und ähnliche Arbeiten werden € 2,18 pro m³ netto verrechnet. Die in der Rechnung ausgewiesenen

Beträge sind grundsätzlich im Vorhinein bar oder mittels Zahlschein  zu entrichten.

 

 

Wasserzählermiete

 

Die jährliche Zählermiete und Instandhaltungsgebühr beträgt:

Bei einem Wasserverbrauch von 0 - 30 m³             € 60,- inkl. 10% USt.

Bei einem Wasserverbrauch ab 30 m³                    € 30,- inkl. 10% USt.