Freizeit

Kultur in St.Bartholomä

 

 

Steirische Blas

 

Im Jahre 1988 haben sich anläßlich einer Amerikareise 7 junge Burschen aus der Weststeiermark zusammengeschlossen, um gemeinsam die Volksmusiktradition in dieser Gegend fortzusetzen und weiter zu pflegen. In diesen 13 Jahren des Bestehens waren die Musiker sehr aktiv. Es wurden 6 Tonträger produziert, Auftritte beim "Klingenden Österreich", in der Sendung "Mei liabste Weis", beim "Fernsehfrühschoppen" (ORF - Archiv) und in unzähligen Radiosendungen in allen Bundesländern Österreichs absolviert. Es war und ist auch immer ihr Ziel, die vielfältige Volksmusik in alle Welt hinauszutragen. Reisen führten nach Australien, China, Ecuador, Mexiko, Panama, Costa Rica, U.S.A., Oman und in viele Länder Europas. Die schwungvolle Musik, die natürlich ohne Verstärker gespielt wird, kommt vom Herzen und geht beim Tänzer in die Beine.

 

 

Julius GEISSLER

 

Sepp KONRAD

 

Reinhard UHL

 

Pauli REICHER

 

Reinhold LENZ

 

Bernd PRETTENTHALER

 

Stefan REISNER

 

 

1. Flügelhorn

 

2. Flügelhorn

 

Klarinette

 

Tenorhorn/Posaune

 

Sterisches Hackbrett/Gitarre

 

Steirische Harmonika

 

Helikon

 

 

Adresse

 

Bernd Prettenthaler, A-8113 Stiwoll 66, Tel./Fax : +43 / (0)3142/8150

 

Paul Reicher, A-8113 St.Bartholomä 2, Tel./Fax : +43 / (0)3123/3600

 

 

Tonträger (CD)

 

"Dos uns a Lebtog guat geht" nur MC (Steirische Blas)

 

"Volksmusik aus der Steiermark" (Steirische Blas + Bartlmäer Dreigesang)

 

"Kärntnerisch g'sungen - steirisch g'spielt" (Bleiberger Viergesang + Steirische Blas)

 

"Volksmusik aus der Steiermark" (Donnersbacher Viergesang + Steirische Blas)

 

"Kraut und Ruabn" (Steirische Blas)

 

"Lieder und Weisen für Advent" (Fam. Safran + Steirische Blas)

 

"Karinthische Styriarte" (Quartett Almrose Radenthein + Steirische Blas)